WIR SIND EXPO!

Voller Stolz dürfen wir verkünden, dass unser UV-Film für die österreichische NGO “HELIOZ” auf der EXPO 2020 in Dubai präsentiert wird. Durch den innovativen Einsatz von ultraviolettem Licht und speziell angefertigter UV-Bilder, haben wir es geschafft einen einzigartigen Look zu kreieren. 

Können Sie sich an den Moment erinnern, als Sie zum ersten Mal UV-Licht erlebt haben? Eine faszinierende, sinnliche Erfahrung..nicht wahr? Das Glühen und Glitzern der Neonfarben ist unvergleichlich, es erzeugt Emotionen und erregt definitiv Aufmerksamkeit. Das ist der WOW – Effekt von Schwarzlicht! Und genau diese Wirkung wollte die Agentur Lumsden & friends gemeinsam mit uns für den Messeauftritt von HELIOZ auf der EXPO 2020 in Dubai erreichen. Aufgabe war es einen informativen, aber zugleich visuell ansprechenden Imagefilm zu produzieren..natürlich mithilfe von ultraviolettem Licht. 

Einen Film mit UV-Licht zu produzieren, ist schon eine Herausforderung für sich. Und das innerhalb weniger Wochen und mitten im 3. Lockdown..eine wahre challenge! Aufgrund der internationalen Deadline für die EXPO 2020, mussten wir sehr schnell und flexibel arbeiten. So hatten wir für das gesamte Projekt – von der Preproduktion über den Dreh, bis hin zur Postproduktion – nur einen Monat Zeit. Aber alles der Reihe nach: bevor die Grundidee in ein Konzept und sukzessive in ein Storyboard umgestaltet wurde, mussten wir uns schnellstmöglich um 4 wesentliche Punkte kümmern: UV-Bilder, UV-Makeup, sowie Kamera und Licht. 

Die UV-ExpertInnen: den besonderen Look kreieren! 

Das Arbeiten mit UV-Licht ist eine sehr komplexe Angelegenheit. Um den gewünschten Effekt zu erzielen, braucht es nicht nur das richtige UV-Licht (und zwar sehr viel davon!), sondern auch die passenden Farben bzw. Leinwände und natürlich eine Künstlerin, die sich mit dieser ganz besonderen Kunstform auskennt. Glücklicherweise konnten wir – mit der einzigartigen Hilfe von Esther Schneider (SHAD Shows&Concepts) – die talentierte Künstlerin Bella Volen für das Projekt gewinnen. In Rekordzeit erstellte sie mehrere, eigens für HELIOZ angefertigte UV-Bilder, die unter Tageslicht komplett weiß erscheinen und erst unter UV-Licht wunderschön zum Glühen beginnen. Ein echter Hingucker! Für die UV-Bodypaintszenen wurde die großartige Makeup-Artistin Natascha Zenig engagiert. Ohne den unermüdlichen Einsatz von Esther Schneider und der beiden Künstlerinnen wäre der Film niemals zustande gekommen. Ein großes Dankeschön an dieser Stelle!

Der große Test: wird es glühen oder nicht?

Bevor wir anfangen konnten zu drehen, mussten zahlreiche Testaufnahmen und Equipmenttests durchgeführt werden. Denn um den gewünschte Glühen zu erzielen, benötigt man jede Menge UV-Lichter. Diese speziellen Lichtquellen während eines Lockdowns zu organisieren, war eine schwierige Aufgabe. Eine weitere Herausforderung bei UV-Produktionen ist die Tatsache, dass absolute Dunkelheit am Set bestehen muss. Das heißt es braucht einerseits eine Filmkamera mit hoher ISO-Empfindlichkeit und andererseits ein ultralichtstarkes Objektiv. Mit der brandneuen Cinema Camera Canon C70 (inklusive Speedbooster) und der legendären Canon 50mm 1.2 konnten wir mit offener Blende filmen, ohne störendes Bildrauschen zu erzeugen. Dabei entstanden kristallklare 4K Aufnahmen und ein einzigartiges (UV-)Farbspektakel.

 

Screenshot aus dem Werbespot für HELIOZ im Rahmen der EXPO 2020 in Dubai.

Ein ganz besonderer Werbefilm entsteht..

Am 20. Januar 2020 war es endlich soweit. Eine gute Woche vor der internationalen Deadline begann unser Drehtag. Alle UV-Bilder wurden in liebevoller Handarbeit von Bella Volen und Natascha Zenig fertiggestellt. Zahlreiche Lichter und Props (Requisiten), wie Pflanzen, Globus oder eine Weltkarte wurden organisiert und mit UV-Farben bemalen. Die Maske für unseren Protagonisten Martin Wesian – Geschäftsführer von HELIOZ – übernahm Natascha Zenig, die mit ihren speziellen UV-Farben ein wahres Kunstwerk erschuf. Mit tatkräftiger Unterstützung unserer Regieassistentin Esther Schneider und des gesamten Teams, ist es uns gelungen alle 14 Szenen an einem Drehtag erfolgreich abzudrehen. Danach ging es sofort in die Postproduktion. Mit maßgeschneiderten Grafikelementen, Überblendungen und einer besonderen Farbkorrektur/Grading bekam unser UV-Film noch den letzten Schliff. Punktgenau zur Abgabe wurde der Film fertig gestellt und die UV-Bilder von Bella Volen nach Dubai verschickt. Ein extrem schwieriges und zeitaufwendiges Projekt geht zu Ende. Gemeinsam haben wir es – trotz Lockdown und enormen Zeitdruck – geschafft. What a ride! #proud #everythingpossible #needsleep

Martin Wesian – Geschäftsführer von HELIOZ – mit UV-Makeup von Natascha Zenig.

 

Kreativ, informativ & einzigartig – unser Spot!

Kunde: Helioz GmbH  Agentur: Lumsden & Friends Produktion: FILMFALT Media Künstler von SHAD Shows&Concepts Regieassistenz: Esther Schneider Kunstwerke: Bella Volen Make-up: Natascha Zenig Produktionsort: Wien Produktionsjahr: 2021

 

HELIOZ – ein österreichisches Social Enterprise, das innovative Lösungen im Bereich der Wasserdesinfektion anbietet.

 

HELIOZ – Sauberes Trinkwasser für alle! 

Die NGO “HELIOZ” hat eine effiziente und umweltfreundliche Methode zur Trinkwasseraufbereitung entwickelt. Das UV-Messgerät WADI kann verunreinigtes Wasser in PET-Flaschen durch Sonnenstrahlen desinfizieren. So können Tausende Menschen mit sauberem Trinkwasser versorgt werden. HELIOZ wurde als eines von 25 globalen Best Practice Projekten für Innovationen ausgewählt, die im Rahmen der World EXPO 2020 in Dubai ausgestellt werden. Mehr Informationen auf https://www.helioz.org und https://esiif.de/helioz/

FILMFALT ist sehr stolz auf dieses Avantgarde-Projekt für die Weltausstellung 2020. Wir freuen uns immer besonders social enterprises – wie HELIOZ – medial unterstützen zu dürfen. Wir wünschen HELIOZ viel Erfolg auf der EXPO und ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten!